top of page

Jetzt anmelden: Nähkurs für eine „Bärnerwiib-Tracht“

Das Bärnerwiib ist eine Krienser Original Maske, welche einer speziellen Tracht bedarf. Es gibt allerdings nur noch wenige Näherinnen, die dieses Handwerk beherrschen. Es sind Nachfolgerinnen gesucht! Der Kurs dazu startet im September 2022 – jetzt anmelden!


Gesucht sind versierte Hobbynäherinnen, die lernen wollen, wie man eine Bärnerwiib-Tracht näht. Idealerweise besitzen sie bereits ein gutes Wissen der Nähkunst und sind zu Hause auch entsprechend ausgerüstet.


Kursbeschreibung / Inhalt

An 6 Abenden soll das Handwerk an 4 – 5 Kursteilnehmerinnen weitergegeben werden. Es wird auch vorgezeigt, wie die speziellen Stücke genäht werden müssen. In Heimarbeit wird die Bärnerwiib-Tracht danach individuell und Schritt für Schritt erarbeitet. Für eine Tracht wird ein Arbeitsaufwand von ca. 40- 60 Stunden benötigt.


Leitung

Die Kursleitung wird von den beiden letzten bekannten Näherinnen, Elvira Grob und Sonja Waldispühl übernommen.


Kursdatum

Der Nähkurs findet jeweils an folgenden Mittwochabenden von 19:00 – 21:00 Uhr statt:

  • 07.09.2022

  • 21.09.2022

  • 19.10.2022

  • 02.11.2022

  • 16.11.2022

  • 30.11.2022

Material

Der reine Materialaufwand für eine Bärnerwiib-Tracht beläuft sich auf ca. Fr. 500.-- (nur Kleider). Dazu kommen noch folgende Utensilien, welche nicht im Kurs inbegriffen sind: Ein Schirm (ca. Fr. 100.--), Holzmaske, Handschuhe, Socken und Schuhe.

Kursort

Der Kurs wird in der Zunftstube in 6010 Kriens, Wichlernstrasse 15, stattfinden.

Kurskosten. Der Kurs wird für Fr. 500.-- angeboten.


Anmeldung bis spätestens 14.08.2022 an: Peter Blättler, Venner Galli-Zunft Kriens





390 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page