top of page

Brauchtumsumzug live im TV

Das Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 ist am ersten September-Sonntag live dabei am Brauchtums-Umzug der Galli-Zunft Kriens. Der Umzug zum 100-Jahr-Jubiläum der Zunft wird zudem auch auf PilatusToday und Online bei der Luzerner Zeitung gezeigt.


Einfach einzigartig! Die Galli-Zunft Kriens feiert 100 Jahre Brauchtumsgeschichte mit einem Umzug und alle können live dabei sein! Nicht nur, dass wir am Strassenrand tausende von Zuschauerinnen und Zuschauern erwarten, den Krienser Brauchtumsumzug vom 4. September 2022 gibt es auch live im Fernsehen und online.


Tele 1 live

Die Crew des Zentralschweizer Fernsehen gibt alles und zeigt den Brauchtumsumzug ab 14.00 Uhr direkt aus Kriens. Moderator Damian Betschart begrüsst die Zuschauerinnen und Zuschauer von Tele 1 und vor Ort kommentiert Viviane Speranda zusammen mit Radio Pilatus-Programmleiter und Galli-Zünftler Thomas Zesiger das Umzugsgeschehen.




Im Livestream gibt es den Umzug auch im Zentralschweizer Newsportal PilatusToday und bei der Luzerner Zeitung.


Brauchtum total

Der Umzug steht ganz im Zeichen des Brauchtums mit Krienser Holzmasken, Trychlern, dem Samichlaus, den Geisslenchlöpfern wie auch den Guuggenmusigen. Nicht vergessen: eine Festrondelle gibt es vor Ort für 5 Franken.


Luzern, Stans und Sursee zu Gast

Wir freuen uns auf 38 Nummern mit unseren Kollektivvereinen , inklusive Wagenbauern, Guugenmusigen oder Quartier-, Musik- und Sportvereinen. Mit dabei sind zudem Gäste wie befreundete Zünfte und Gesellschaften. So ist mit dem Luzerner Fasnachtskommitee LFK eine Delegation aus der Stadt Luzern zu Gast, genauso wie die Frohsinngesellschaft Stans oder die Zunft Heini von Uri Sursee.


Die Umzugsroute

Der Brauchtumsumzug startet bei der Krienser Badi, führt via Alpen- und Luzerner Strasse zur Luzernerstrasse und geht dort bis zum Dorfplatz in die Gallusstrasse. Wichtig: mit dem ÖV anreisen!



2.702 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page