top of page

Gallipaar Hartmann feiert «100 Jahre Galli-Zunft»

Aktualisiert: 17. Okt. 2021

Mit dem Zunftbot vom Samstagabend in der Krienser Krauerhalle ist der Startschuss zum Jubiläumsjahr der Galli-Zunft Kriens erfolgt. Wie Anfang September bereits angekündigt, gibt es dabei gleichzeitig ein Novum: Das Gallipaar Markus und Susann Hartmann bleibt für ein zweites Jahr im Amt.


Am 22.2.2022 feiert die Galli-Zunft offiziell ihr 100-jähriges Bestehen. Mit dabei: Das Gallipaar 2021 Markus und Susann Hartmann. Die beiden gehen sozusagen in eine zweite Runde. Nach einem ersten Amtsjahr vor allem im Zeichen der Corona-Pandemie, hoffen der amtierende Gallivater und seine Gallimutter auf ein Zunftjahr, welches nun diverse Highlights und viele schöne Begegnungen bringen wird. Über das Programm zu «100 Jahre Galli-Zunft» wird zu einem späteren Zeitpunkt detailliert informiert.


Amtseinsetzung im Januar 2022

Endlich offiziell ins Amt eingesetzt werden soll Markus Hartmann anlässlich der Gallivater-Abholung vom Samstag, 15. Januar 2022 auf dem Krienser Dorfplatz. Hartmann ist der 73. Gallivater seit der Gründung der Krienser Galli-Zunft im Jahre 1922. An der öffentlichen Veranstaltung im Januar will er nun auch sein Fasnachtsmotto verkünden.



Vorfreude auf Samichlaus-Zeit

Aktuell freut sich das Gallipaar 2021/2022 zusammen mit seinem Weibelpaar Mischa und Senta Kubisch und natürlich mit ihren Neuzünftlern vor allem aber mal auf die anstehende Samichlaus-Zeit. Ab dem 3. November sind in Kriens traditionell wieder die Geisslechlöpfer zu hören und Anfang Dezember stehen dann die Familienbesuche durch den Samichlaus auf dem Programm.


Vorbereitungen für Samichlaus und Fasnacht laufen

Derzeit noch nicht klar ist, ob und in welchem Umfang der Samichlausumzug am 8. Dezember 2021 stattfinden kann. Auch in Bezug auf die Fasnacht 2022 gibt es aktuell noch einige Fragezeichen. Die Galli-Zunft Kriens ist dabei in engem Austausch unter anderem mit dem Luzerner Fasnachtskommitee LFK. So oder so laufen die entsprechenden Vorbereitungen für das Winterhalbjahr.


Fasnachtsplakette 2022 von Urs Krähenbühl

Das Jubiläumsjahr der Galli-Zunft Kriens startet sogleich am traditionellen Chilbi-Sonntag unter anderem mit dem Einzug des Gallipaares mit den Neuzünftlern 2021 und der der Präsentation der Fasnachtsplakette 2022. Diese wurde vom Krienser Künstler Urs Krähenbühl gestaltet und ist ab 27. Dezember 2021 offiziell erhältlich. Für das Jubiläumsjahr selbst hat sich die Galli-Zunft das Motto «Bruchtom läbe ond erläbe» auf die Fahnen geschrieben.



Die Galli-Zunft: Im Einsatz für das Brauchtum

Seit bald 100 Jahren setzt sich die Krienser Galli-Zunft für das Brauchtum ein. Dazu gehören die Samichlausbesuche, das Geisslechlöpfe und der Samichlausumzug jeweils am 8. Dezember. Dazu kommen unter anderem auch das Maskenschnitzen und natürlich die Fasnacht mit dem Umzug am Güdisdienstag.

353 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page